Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Botschaft Schwerpunkte Initiatoren Initiatoren Unternehmerpreis 2017 Preisverleihung Unternehmerpreis 2018 Kontakt_Impressum 

Unternehmerpreis 2017

Arbeitgeber der Zukunft - Preisträger 2017

Sitel GmbH

Ansprechpartner: Michael Ungrad [HR-Manager]

Unternehmensportrait:

Branche: Outsourcing von Dienstleistungen, Contactcenter

Beschäftigtenzahl: 800

Kontakt:

Sitel GmbHUnruhstraße 106844 Dessau-Rosslau

Telefon:E-Mail:Webseite:

0340 2308890michael.ungrad@sitel.comwww.sitel.com/de

Logo der Firma + evtl. Foto

Familienbewusste Unternehmens- und Führungskultur/Kommunikation

Strategie, Innovation und Nachhaltigkeit familienbewusster Maßnahmen

Unternehmensphilosophie für ein vertrauensvolles, offenenes Miteinander und eine transparente Kommunikation über alle Ebenen hinweg.Offene Feedbackkultur, z.B. über die Austauschplattform "HR Marometer" und das Programm "90 Day Reunion".Führungskräfteschulungen im Rahmen regelmäßiger interner Traineeprogramme.360 Grad Feedback Feedbackbeurteilung.Offene Kommunikation mit dem Management durch "Open Door Politik".Regelmäßige Informationen auf Flatscreen an der Rezeption, in Form von Standortleiter-E-Mails und Hausmittelungen durch monatliche HR-Newsletter.Betriebsfeste und gemeinsame Aktivitäten im Rahmen von Sommerfesten, Sportfesten, Weihnachtsfeiern, Jubiläumsfeiern und der Customer Service Woche.Betriebsrat und HR-Beauftragte als Ansprechpartner für Beschäftigte.Außerbetriebliches Engagement durch Tag der offenen Tür, Marketingaktionen im Rathauscenter und Kino, Angebote zur Berufsorientierung auf internen Jobmessen.vielfältige Sponsoringmaßnahmen als Unterstützung sozialer Einrichtungen und Vereine der Region.

Förderung der Leistungsbereitschaft und -fähigkeit der Beschäftigten durch individuelle Personalentwicklungsplanung und Trainee Priogramme.Gleichberechtigte Teilnahme von Teilzeitbeschäftigten an beruflichen Weiterbildungs-maßnahmen.Finanzielle Zuwendung im Rahmen des Programms "Mitarbeiter werden Mitarbeiter".Gezielte Kooperationen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie wie z.B. im Projekt "Frauen in der Wirtschaft" mit zusätzlichen Weiterbildungsmöglichkeiten.Betriebliches Wiedereingliederungsmanagement mit Unterstützung für Privatbereich und hinsichtlich Arbeitsumgebung.Kontakthaltemaßnahmen während Elternzeit durch Infoblatt zur Erleichterung von Formalitäten und HR-Newsletter sowie Einladungen zu Festen wie z.B. Weihnachtsfeier, Teilnahmen an Weiterbildungen für Beschäftigte in Elternzeit, Rückkehrgespräche und Maßnahmen zur voraussichtlichen Weiterbeschäftigung nach Elternzeiten [z.B. Refresh-Trainings, Patenkonzepte].Engagement als Ausbildungsbetrieb seit 2008 und offen für Quereinsteigende.

Familienfreundliche Arbeitszeitmodelle und Arbeitsorganisation

Betriebliche Sozialleistungen/Unterstützungsangebote für Familien

Familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung durch monatlich vereinbarte Arbeitszeiten mit Arbeitszeitkonten, Vertrauensarbeitszeit im Support und Servicearbeitszeiten im Zweischicht- und Dreischicht-System [z.B. im Mobilfunkbereich].Planungssicherheit durch langfristige Beschäftigung der Teams und Flexibilisierung durch Anpassung von Schichtplänen.Gewährung durch familienbedingter Teilzeitarbeit [z.B. im Rahmen von "Mutti-Schichten"] sowie Teilzeit für Führungskräfte im Teammanagement.Beschäftigung von Schwerbehinderten und Beschäftigungsmöglichkeiten für ehemalige Beschäftigte im Ruhestand.

Finanzielle Zuschüsse wie z.B. zur Altersvorsorge und Mittagsversorgung, Jobtickets der DB, VWL ect.Familienbewusste Urlaubsregelungen unter Berücksichtigung von Ferienzeiten im Rahmen einer Betriebsvereinbarung.Freistellungen durch Gewährung von anlassbezogenem Sonderurlaub und Unterstützung von Elternzeit für Mütter und Väter.Unterstützungsleistungen für Familien durch vergünstigte Tarife in regionalen Fitness-Studios, für die Harz-Therme und das Anhaltinische Theater Dessau.Mit dem Eigenbetrieb DEKITA vertraglich vereinbarte Kinderbetreuung in Randzeiten inklusive Kostenübernahme und Kinder-Notfallbetreuung im Unternehmen.Unterstützung von Fahrgemeinschaften.Mitarbeiteranerkennungsprogramm für persönliche Ereignisse und Jubiläen.



Arbeitgeberinitiative - Familienbewusstes Arbeiten - Dessau-Roßlau

Ansprechpartnerin:Dr. Brigitt KoschelIHK BIldungszentrum Halle-Dessau GmbH

Telefon:E-Mail:

0345 13688 14bkoschel@ihkbiz.de

Arbeitgeber der Zukunft!

"Familienbewusstes Arbeiten"

Eine Initiative von engagierten Arbeitgebern in der Region Dessau-Roßlau